Mazieras

Roelfs' Leidenschaft für Pferde konnte in Maziéras endlich zum Ausdruck gebracht werden. An der Ostseite des Landhauses wurden Luxusställe gebaut. Der Anblick dieser Pferde, die auf den vielen Wiesen rund um das Hauptgebäude grasen, akzentuierte die hügelige Landschaft und gab dem schönen Bild, das Maziéras genannt wird, eine zusätzliche Dimension.

Die Domaine de Maziéras ist ein sehr attraktives Anwesen für Pferdeliebhaber. Nicht nur die Domäne selbst, sondern auch die unmittelbare Umgebung bietet mehr als 600 km markierte Wege für beide Wanderungen zu Fuß oder zu Pferd. Eine wunderbare Art und Weise, die zauberhafte Region Dordogne zu entdecken. Es ist möglich, Ihr eigenes(e) Pferd(e) in den Urlaub mitzubringen. Endlose Ausritte durch Wälder und entlang von Feldern und eine luxuriöse Pferdepension nur einen Steinwurf von Ihrem Ferienhaus entfernt.

Die Pferdepension Maziéras verfügt derzeit über eine Reihe eigener Pferde. Verschiedene Spring- und Dressurpferde, die hauptsächlich für die Zucht von Jagdspringpferden unter Verwendung eines jungen Cob-Hengstes eingesetzt werden. Eine professionelle Dressurausbilderin hält neben unseren Pferden auch ihre Pferde "scharf".  Der Trainer ist täglich bei Les Ecuries de Maziéras zu finden. Anfang 2020 haben wir etwa 25 Pferde untergebracht, davon 4 Fohlen aus dem Jahr 2019 und 2 aus dem Jahr 2018.

Die luxuriösen Stallungen können 10 - 16 Pferde separat unterbringen. Es gibt sechs große Wiesen, auf denen die Pferde täglich in kleinen, sozial eingestimmten Gruppen untergebracht werden können. Es gibt eine Reitschule von 40 x 20 m und eine Longierbox mit einem Durchmesser von 18 m.

Zusätzlich zu Ihrem Aufenthalt können wir Ihnen neben der Nutzung der Luxusställe auch die Wiesen, Reitställe, die Rennbahn sowie die Dressurausbildung anbieten.